Angehörigenabend 2016

Ungewöhnlich hohen Zuspruch, konnten wir beim diesjährigen Angehörigenabend am Mittwoch, den 24. August 2016 erfahren. Rund 40 Angehörige nutzten die Gelegenheit einige Neuigkeiten aus dem Haus zwischen den Wieken zu erfahren und in gemütlicher Runde beisammen zu sitzen.

Aufgrund des tollen Sommerwetters packte Küchenleiter Reiner Lühring noch einmal den Grill aus. Bei Bratwurst, Steaks und köstlichen Salaten kamen dann auch schnell gute Gespräche auf. Heimleiter und Geschäftsführer Christoph Leßnig informierte die Gäste zunächst einmal über den Anbau, der ja große Fortschritte macht. Die Decken des Obergeschoss sind aufgelegt, der Dachaufbau wird in wenigen Tagen beginnen. “Wir rechnen mit der Eröffnung der 32 neuen Einzelzimmer im Frühjahr nächsten Jahres”, so Christoph Leßnig. Ziel sei es auf jeden Fall, die familiäre Atmosphäre, die das Haus zwischen den Wieken bisher so sehr auszeichnet, auch zukünftig erhalten bleibe.

Grund zur Freude stellte auch die Einführung des neuen Pflegedienstleiters dar. Hermann-Josef Dirkes hat diese Stelle seit dem 1. Juli 2016 inne. Herr Dirkes ist Emsländer und hat in seiner Karriere als Krankenpfleger bereits vielfältige Erfahrungen, auch als Pflegedienstleiter, sammeln können. Zudem ist er der Plattdeutschen Sprache mächtig, was die Angehörigen mit großem Applaus honorierten.

Herr Dirkes referierte vor den interessierten Angehörigen zum Thema Sturzprophylaxe. Den Angehörigen wurde aufgezeigt, dass auch sie uns durch entsprechendes Zureden auf die Bewohner z. B. in Bezug auf Stolperfallen in den Zimmern, unterstützen können. Gezeigt wurden zudem Protektorenhosen, die bei einem Sturzereignis ein guter Schutz insbesondere vor einem Oberschenkelhalsbruch dienen.

Verwaltungsleiterin Anna Westermann informierte die Angehörigen über unseren Begleitdienst bei Arztbesuchen. Da Arztbesuche häufig kurzfristig notwendig werden, wäre es schön, wenn Angehörige auch hier Hilfestellungen anbieten könnten, da es nicht immer möglich ist, kurzfristig eine/n Mitarbeiter/in für die Begleitung freizustellen.

Ein wunderschöner Sommerabend ging wie im Flug vorbei. Sowohl die Angehörigen, als auch das Leitungsteam des Haus zwischen den Wieken zeigten sich äußerst zufrieden mit diesem konstruktiven, informativen und höchst harmonisch verlaufenden Abend.

 

About the author /


Kontakt

Pflege- und Wohnpark GmbH
Liebigstraße 17
26842 Ostrhauderfehn

Tel. 0 49 52 / 80 90 - 0
Fax: 0 49 52 / 80 90 - 999
Mail: info@pflege-wohnpark.de

Haus am Königsmoor

Haus zwischen den Wieken